Dorfklub Pappritz

Herzlich Willkommen! Liebe Pappritzer und Pappritzerinnen, liebe Besucher unserer neuen Website!

Auch unser Verein musste – aber es ging  uns ja nicht allein so – in den Jahren 2020 und 2021 auf fast alle öffentlichen Aktivitäten und Veranstaltungen verzichten. Das tat uns sehr leid, wollten wir doch schon den Frühling 2020 mit unserem Pappritzer Gespräch zum Thema „BIENEN“ begrüßen und uns dann gleich auf die nächste Sächsische Meisterschaft im Kirschkernweitspucken vorbereiten. Doch dies war, wie wir alle wissen, nicht möglich, deshalb sind wir froh, dass wir nunmehr 2022 vorsichtig und mit Beachtung aller Corona-Regeln einfach wieder durchstarten können.

Endlich konnten wir in diesem Jahr wieder einige Veranstaltungen, wie zum Beispiel Pappritzer Gespräche mit Ina Scholz, Sigrid Ziegenbalg und Thomas Stelzer, sowie unser Kirschenfest und ein herbstfest mit Thomas Stelzer durchführen. Zahlreiche Besucher nahmen voller Begeisterung teil. Das freut uns riesig und wir freuen uns auf 2023! Jetzt kann Pappritz bei traumhaften goldenen Herbsttagen genossen werden.

Konzentriert haben wir uns in der Zeit der „Veranstaltungspause“ auf die Gestaltung unseres PAPPRITZER RUNDWEGES  und brachten bis Mitte September 2021 das Projekt „Pappritzer Geschichte erleben“ durch das Anbringen von insgesamt 38 hochwertigen, witterungsbeständigen Aluplod-Tafeln an historischen oder wichtigen Orten/Gebäuden zum guten Ende. Die Reaktionen darauf waren wirklich überwältigend und wir freuen uns, dass bis heute die Tafelnd interessiert gelesen werden und immer noch diese oder jene neu entdeckt wird. So hat sich die intensive eineinhalbjährige Arbeit wirklich gelohnt … Mehr Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Projekte.

Wie Sie ja auch  wissen, haben wir im Jahr 2003 ein Buch und im Jahr 2019 die drauf beruhende, weiterführende und ergänzende Broschüre herausgebracht, die sehr viel über die Geschichte unseres „Dorfes“ berichtet, interessante Geschichten erzählt und Menschen vorstellt, die hier zu Hause waren oder sind (siehe Literatur). Sie können beide Veröffentlichungen in unserer Bäckerei Caspar erwerben und damit auch die Arbeit des Vereins ein klein wenig unterstützen. 

Danke! … auch an den Bäcker …

Last, but not Least: Wir bedanken uns bei allen, die in den vergangen zwei Jahren im „Klub“ geblieben sind, bzw. als Freunde zu ihm gehalten haben, die neu hinzu kamen oder unsere Arbeit durch finanzielle und materielle Spenden unterstützt haben. Ohne Geld geht es auch bei noch so viel ehrenamtlicher Arbeit eben doch nicht!

Bitte bleiben oder werden Sie gesund und immer zuversichtlich!

Ihr Team des Dorfklub Pappritz e.V.

 

 PS: Unsere Seiten sind derzeit noch im Aufbau und werden teilweise täglich umgebaut, ergänzt oder neu erdacht … Wir sind auch über Ihre Anregungen dankbar. Melden Sie sich einfach bei uns …

 

 

 

Ein Gedanke zu „Dorfklub Pappritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen